Bildung für alle

Bildung schafft Perspektiven und beeinflusst nachhaltig unser Leben. Bewusstseinsbildung, politische Bildung und eine auf kritischen Perspektiven basierende Fort- und Weiterbildung sind entscheidend um einen gesellschaftlichen Wandel, hin zu sozialer und ökologischer Gerechtigkeit, voranzutreiben. Dabei spielen klassische Bildungseinrichtungen, außerschulische Lernorte und auch Städte und Gemeinden eine wichtige Rolle. Neben Kampagnenarbeit und Bildungsangeboten für alle Altersgruppen, ist ein differenzierter und kritischer Blick auf unterschiedlichste Themen für die Herausbildung einer globalen Zivilgesellschaft entscheidend. Transparenz, die Verfügbarkeit von Informationen und die Möglichkeit der Partizipation sind Voraussetzungen für eine gelungene Bewusstseinsbildung und einen umfassenden Kapazitätsaufbau.


Der Beitrag jedes und jeder Einzelnen zählt wenn es darum geht, eine ressourcenschonende, umweltfreundliche Gesellschaft aufzubauen. Um eine zukunftsfähige Gemeinschaft sicherzustellen ist die Beteiligung von Kommunen an der Bewusstseinsbildung entscheidend.


Städte und Gemeinden sowie Institutionen und jede und jeder Einzelne sind eingeladen, die vielfältigen auf dieser Webseite verfügbaren Bildungsmaterialien zu nutzen. Ob Videos, Informationsbroschüren oder Workshopkonzepte – die Materialien für verschiedene Altersgruppen und in unterschiedlichen Sprachen stehen zum freien Download zur Verfügung.

 

Wir fokussieren uns dabei auf die Themen (Regen)Wald, nachhaltiger Konsum, Gutes Leben und nachhaltige Mobilität.

Lasst uns gemeinsam eine nachhaltige Zukunft für alle schaffen. Die folgenden Materialien unterstützen Euch bei Eurer Bildungsarbeit. Viel Spaß!

Entdecke den Wald

1 qm Wald

Ziel des Bildungsmaterials “1qm Wald” ist es, die unterschiedlichen Funktionen von Wald zu entdecken. Mit der Unterstützung eines SchülerInnen- und Begleitheftes sowie eines Erkundungs-Sets kann ein Workshop von 1-3 Tagen durchgeführt werden. Neben dem Austausch über Themen rund um Wald entdecken die Kinder dann die Vielfalt an Farben, Formen, Mustern und Funktionen von Wald. Mit den zur Verfügung gestellten Markolinsen für Smartphones, einem Equipment für die Walduntersuchung und Ausstattungsmaterialien zur Aufarbeitung und Inszenierung von Fundstücken kommen die SchülerInnen mit der Faszination der Natur in Berührung.

 

Entwickelt vom Umwelt-Exploratorium in Kooperation mit dem Klima-Bündnis, verfügbar in Deutsch und Englisch  für Kinder von 7 bis 14 Jahren.



Schlangenspiel als Brettspiel mit Karten

Das Brettspiel mit Fragen zum Klimawandel wird mit einem Würfel gespielt.
Die Kinder teilen sich zu Beginn des Spiels in Teams ein. Nachdem der Würfel geworfen wird, wird gezogen. Je nachdem ob der/die SpielerIn auf einem Feld mit einer umweltfreundlichen oder umweltschädlichen Aktion landet, wird zurück oder vorwärts gezogen. Das Spiel endet wenn das erste Team das Ziel erreicht. Abhängig vom Alter der Kinder können die Karten mit Fragen rund um den Klimawandel hinzugezogen werden.

 

Entwickelt von Anatoliki, verfügbar in Griechisch für Kinder von 7 bis 12 Jahren.



Tropenholz: Weltweiter Handel und lokale Folgen

Das Factsheet beleuchtet die ökologischen Auswirkungen unseres Konsums von (Tropen-)Holz in Europa/Deutschland, vor allem in Bezug auf tropische Regenwälder. Die Frage, ob und wenn ja wie eine nachhaltige Waldbewirtschaftung möglich ist wird aufgeworfen und die aktuellen negativen Folgen der nicht nachhaltigen Entnahme von Tropenholz hervorgehoben. Besondere Aufmerksamkeit liegt weiterhin auf den illegalen Quellen der Tropenholzproduktion und den politischen Antworten darauf – wie die Europäische Holzhandelsverordnung. Das Positionspapier wirbt für umweltfreundliches und ressourcensparendes Verhalten in Bezug auf (Tropen-)Holz, sowie für heimische Alternativen zur Nutzung von Tropenholz(-produkten).

Entwickelt von OroVerde, verfügbar auf Deutsch für Jugendliche ab 16 Jahren.



Publikation zur Waldwoche

Flyer, auf dem alle lokalen heimischen Bäume abgebildet sind. Das Merkblatt fordert Kinder dazu heraus, die heimischen Bäume auf ihren Wanderungen und Spaziergängen durch die Natur zu finden. Die Rückseite beinhaltet ein weißes Feld – dort dürfen die Kinder ihre Vision von einem geschützten Wald malen und sie über die sozialen Medien teilen oder einfach für sich selbst behalten.

Entwickelt von der Stadt Cascais, verfügbar in Portugiesisch für Kinder und ihre Familien.



„Infos aus dem Einkaufskorb" – ein Spiel zu Rohstoffen und Produkten

Die Teilnehmenden haben die Aufgabe, verschiedenste Alltagsprodukte aus einem Korb den entsprechenden Rohstoffbildern aus dem Regenwald zuzuordnen. Ob die Produkte richtig zugewiesen sind, kann durch Aufklappen der Rohstoffkarten überprüft werden. In jeder Rohstoffkarte befinden sich spannende Informationen zum Thema Regenwald „als Supermarkt, Drogerie und Apotheke" (z.B. zu An- und Abbaubedingungen, Auswirkungen auf das Ökosystem sowie auf die BewohnerInnen des Regenwaldes). Darüber hinaus können die Teilnehmenden auf den Kärtchen Handlungsalternativen für ein nachhaltiges Konsumverhalten kennenlernen.


Entwickelt von Ökoprojekt SpielMobil e.V. und der Stadt München, verfügbar in Deutsch für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene



Pädagogischer Leitfaden für GrundschülerInnen

Die Elemente des Leitfadens wurden während der Sommeraktivitäten (Programm für SchülerInnen während der Sommerferien) in Grundschulen der Gemeinden Kalamaria und Thermi, Griechenland, umgesetzt. Ziel des Leitfadens ist es, für die Themen Klimawandel, die Rolle des Waldes und seine Verbindung zum Alltag zu sensibilisieren, darüber zu informieren und Bewusstsein zu bilden.

Das Bildungsmaterial ist ein Werkzeug, das von LehrerInnen genutzt werden kann, um SchülerInnen die Themen Wälder und Klimawandel näher zu bringen und ihnen Wissen darüber zu vermitteln. Darüber hinaus ermöglicht der Leitfaden den LehrerInnen, ihre eigenen Aktivitäten zu entwickeln und ihr Wissen und ihre pädagogischen Erfahrungen zu nutzen.

Entwickelt von Anatoliki, verfügbar in Griechisch für Kinder von 7 bis 12 Jahren.



Nachhaltigkeit erleben

Es kann besser sein

Das Video wurde im Rahmen von Wettbewerben an Schulen entwickelt. Es thematisiert die derzeitigen Probleme unserer Gesellschaft und zeigt Wege zu einer Besserung sowie Lösungsansätze auf.

Entwickelt von Focus Eco Center, verfügbar in Rumänisch für ein Alter ab 6 Jahren.

Whom guided by the stars

Ein Kurzfilm über Menschen, die ihr Leben verändert haben: sie haben die Konsumgesellschaft hinter sich gelassen um ein neues Leben hin zu einer nachhaltigen Lebensweise und dem Wahren traditioneller Werte zu führen.

Whom guided by the stars
Călăuziți de stele
Akiket a csillagok vezetnek

Entwickelt von Focus Eco Center, vefügbar in Rumänisch, Ungarisch und Englisch für ein Alter ab 10 Jahren.

Palmöl – der kontroverse Rohstoff aus dem Regenwald

Das Informationsblatt thematisiert die ökologischen Auswirkungen unserer Palmöl-Konsumgewohnheiten in Europa/Deutschland, insbesondere auf tropische Regenwälder. Nach einem Überblick über die weltweite Produktion und den Verbrauch von Palmöl werden die negativen Auswirkungen auf Biodiversität, Wälder und Klimawandel hervorgehoben.  Besondere Aufmerksamkeit liegt auf der Nutzung und den Auswirkungen von Palmöl in der europäischen Biodieselproduktion. Das Informationsblatt endet mit Emfpehlungen für europäische KonsumentInnen und zeigt auf, wie ein Beitrag zu einer Reduktion der Regenwaldzerstörung sowie der Treibhausgasemissionen geleistet werden kann. 

Entwickelt von OroVerde, verfügbar in Deutsch für ein Alter ab 15 Jahren



Papier – Unser Verbrauch und die Folgen für den Regenwald

Das Informationsblatt thematisiert die ökologischen Auswirkungen unserer Papier-Konsumgewohnheiten in Europa/Deutschland, insbesondere auf tropische Regenwälder. Nach einem Überblick über die weltweite Produktion und den Verbrauch von Papier und Zellstoff wird ein besonderes Aufgenmerk auf Monokultur-Holzplantagen gelegt, welche zu direkten und indirekten Veränderungen in der Landnutzung sowie Abholzung führen. Das Informationsblatt fördert eine generelle Reduktion im Papierverbrauch sowie die umweltfreundliche Nutzung von Recyclingpapier.

Entwickelt von OroVerde, verfügbar in Deutsch für ein Alter Ab 15 Jahren.



Soja – was unser Fleischkonsum mit dem Regenwald zu tun hat

Das Informationsblatt beleuchtet die Umweltauswirkungen unserer Fleischkonsumgewohnheiten in Europa/Deutschland, insbesondere auf tropische Regenwälder. Nach einem Überblick über die weltweite Produktion sowie den Konsum und die Nutzung von Soja werden die negativen Umweltauswirkungen auf Wälder hervorgehoben. Besondere Aufmerksamkeit gilt der indirekten Entwaldung für Sojaplantagen und dem Zusammenhang zwischen der Sojaproduktion in tropischen Ländern und dem hohen Verbrauch an europäischen Fleisch- und Milchprodukten. Das Informationsblatt fördert einen umweltfreundlicheren Fleischkonsum sowie politische Empfehlungen für eine nachhaltige Verbindung zwischen Viehbestand und Weidefläche.


Entwickelt von OroVerde, verfügbar in Deutsch für ein Alter Ab 16 Jahren.



Globale Ziele san ned deppat

Die Broschüre „17 Ziele für eine bessere Welt" zeigt auf: Wir sind alle gefordert! Wollen wir die Nachhaltigkeitsziele umsetzen, sind Gemeinden, Bildungseinrichtungen, Betriebe und auch einzelne BürgerInnen gefragt. In Hosentaschengröße werden die Ziele und deren globaler und lokaler Zusammenhang erklärt.
Nur gemeinsam schaffen wir es, im Sinne des Leitsatzes „global denken, lokal handeln“, die 17 Ziele für eine bessere Welt zu erreichen.


Entwickelt von Klimabündnis Österreich, verfügbar in Deutsch für alle ab 16 Jahren.



Ausstellung – Hier und da

Wanderausstellungen zum Ausleihen. Auf elf Bannern werden die Auswirkungen unseres Konsums auf die Entwaldung tropischer Regenwälder dargestellt. Zwei Banner pro Thema zeigen zum einen die Produktion von Palmöl, Soja, Papier, Kakao und Bodenschätzen. Weitere Banner zum Thema Konsum beschäftigen sich mit den Möglichkeiten, die jeder und jede Einzelne hat, um zum Schutz der Regenwälder die eigenen Gewohnheiten zu verändern.


Entwickelt von OroVerde, als gedruckte Version verfügbar in Englisch und Deutsch für ein Alter ab 12 Jahren.

The future we want – Unterrichtsmaterial zum Thema zukunftsfähiger Konsum

Das Unterrichtsmaterial beschreibt den Zusammenhang zwischen unserem Konsum in Europa und der Entwaldung der tropischen Regenwälder. Um einen Überblick über die Haupttreiber der Entwaldung Palmöl, Papier, Soja und Bodenschätze sowie Kakao zu geben, beinhalten die Kapitel Aufgaben und kleine Experimente für die SchülerInnen. Jedes Kapitel umfasst Fakten zu den Themen, Geschichten, Graphen und bunte Bilder. Zudem regt das Material im Rahmen eines Kreativ-Wettbewerbs an, Plakate und Aktionen für den Regenwaldschutz zu entwickeln.

 

Entwickelt von OroVerde, verfügbar auf Deutsch für ein Alter ab 12 Jahren.



Planspiel Grünes Gold

Planspiel zum Thema Regenwaldabholzung, Palmöl-Plantagen, Regierungsverhandlungen in Brasilien und den darin involvierten AkteurInnen auf nationaler und internationaler Ebene.

Die Materialien umfassen eine Lehrermappe mit Hintergrundmaterial, Spielanleitung, allen Informationen zu den Akteuren (als Druckvorlage), die Unterrichtsmaterialien "Tank - Teller - Thermometer" und sechs Mappen zu den verschiedenen Akteuren mit speziellen Informationen zur Vorbereitung der Rollen.


Entwickelt vom Klima-Bündnis für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.



Lebe ein gutes Leben

Was ist dir für ein gutes Leben wirklich wichtig?

Die TeilnehmerInnen spielen in Teams von 4-8 Personen. Jede Gruppe erhält ein Spielset welches aus 27 Spielkarten und einem Würfel besteht. Auf jeder Spielkarte befindet sich eine Grafik mit dem Begriff für etwas, das wichtig für das Leben ist oder sein könnte (Gegenstände, Grundrechte, Werte). Es wird reihum gewürfelt, in jeder Runde werden so viele Karten aussortiert wie Würfelaugen nach einem Wurf zu sehen sind. Jede Gruppe soll gemeinsam diskutieren und entscheiden, welche Gegenstände oder Werte zum Leben unentbehrlich sind. Es wird so lange gewürfelt, bis am Schluss die drei für die Gruppe wichtigsten Dinge übrig bleiben.

Entwickelt von Ökoprojekt MobilSpiel e.V. für die Stadt München, verfügbar in Deutsch für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.



Ecopass

Kleine Broschüre mit zehn Best-Practice-Beispielen zu nachhaltigen Aktivitäten in verschiedensten Bereichen.


Entwickelt von der Stadt Cascais, verfügbar in Portugiesisch für Kinder und ihre Familien.



17 Ziele für eine bessere Welt

Das Klimabündnis Österreich hat gemeinsam mit einigen anderen Nichtregierungsorganisationen (Baobab, Südwind etc.) und dem Vienna United Nations Information Service Vienna (UNIS) eine Broschüre über die Ziele für nachhaltige Entwicklung veröffentlicht.

Die Broschüre zielt darauf ab, die wichtigen Ziele zu präsentieren. Darüber hinaus werden Hintergrundinformationen, Diskussionsfragen sowie weiterführende Links zur Verfügung gestellt. Die Broschüre unterstreicht die globalen, aber auch nationalen Herausforderungen um die 17 Nachhaltigkeitsziele und regt eine Diskussion darüber an, was die Ziele für die Gesellschaft und die nationale und internationale Politik bedeuten.


Entwickelt von Klimabündnis Österreich, verfügbar in Deutsch für ein Alter ab 16 Jahren.

 

 



Was denkst du über Entwicklung?

Die Fotos aus dem Wettbewerb „Was denkst du über Entwicklung?" werden verwendet, um die Menwschen für Überkonsum und die tatsächlichen Probleme unserer Konsumgesellschaft zu sensibilisieren und darüber zu informieren.


Der Wettbewerb wurde von Focus Eco Center entwickelt.

Nachhaltig unterwegs

ZOOM - Die Kindermeilen-Kampagne

Die Kindermeilen-Kampagne lädt Kinder aus ganz Europa dazu ein, ihre Alltagswege selbständig und umweltschonend zurückzulegen. Während einer Aktionswoche zu umweltfreundlicher Mobilität und Klima zählen alle Wege, die die Kinder zu Fuß, mit dem Fahrrad, den Inlinern oder öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn zurücklegen als „Grüne Meilen". Die Kleinen zeigen den Großen, wie’s geht: sie handeln, zum Schutz unseres Klimas!


Entwickelt vom Klima-Bündnis, verfügbar in Englisch, Tschechisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Griechisch für Kinder von 3 bis 12 Jahren.