Konsum

Alter Schrott als neuer Wert

Home is where your heart is. Individualität und Wohlbefinden drücken wir gern in unseren eigenen vier Wänden aus. Doch schöne und liebevolle Einrichtung darf mehr als Spanholzrückwände haben und gern auch mal einen Umzug überleben. Wie wäre es beispielsweise mit einem Möbel mit Geschichte und Esprit, anstatt dem zigsten schwedischen Beistelltisch?

 

Rund sieben Millionen Tonnen ausgedientes Mobiliar müssen jährlich in Deutschland entsorgt werden. Leider wird nur ein Bruchteil weiterverarbeitet. Aber eine Wende deutet sich an: Recyclingmöbel sind von einem Nischenprodukt zu einem Wachstumsmarkt geworden. Einrichtungstücke überzeugen teilrestauriert mit dem Charme ihrer Erstnutzung oder werden zu komplett neuen Teilen. Und wenn etwas eigene Arbeit, die Familiengeschichte oder die Erinnerung an einen Sonntag auf dem Flohmarkt an unserem Interieur haften, hängen wir wirklich mit dem Herz daran.

 

Du willst dieses Thema auch lokal voranbringen? Nutze unsere vielseitigen Kampagnen-Materialien!

"Gutes Design ist für die Ewigkeit."

Alberto Alessi, Designer

 

 

 

Verwandte Artikel