Ernährung

Lecker was verändern

Ein Termin jagt den nächsten und du nimmst dir nicht einmal fürs Essen zehn Minuten Zeit? Fastfood ist auch in Europa trauriger Teil der Esskultur. Doch gut fühlt sich der Körper nach dem Genuss von Industriepampe nicht an. Warum nicht kurz mal pausieren, um bewusst zu genießen, was auf deinem Teller liegt? Du bist, was du isst und selber kochen ist gar nicht so schwer. Im Gegenteil: Es wirkt sich nachhaltig auf dein Wohlbefinden aus. Zudem machst du mit Lebensmitteln aktiv Politik und bestimmst mit, wie sich unsere Welt weiterentwickelt. Gestalte die Welt, bevor sie dich gestaltet!

 

Indem du dir etwas Gutes gönnst, machst du deine Umwelt zu einem besseren Ort. Lokale Lebensmittel unterstützen nicht nur deine Region, sondern verkleinern auch unseren CO2-Fußabdruck. Ab und an pflanzlich zu essen, lässt niemanden vom Fleisch fallen, spart aber jede Menge Energie ein.

 

Du willst dieses Thema auch lokal voranbringen? Nutze unsere vielseitigen Kampagnen-Materialien!

"Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern, wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung."

Albert Einstein

 

 

 

Verwandte Artikel