Klimagerechtigkeit

Kommunen aktiv für Nachhaltigkeit

Gutes Leben ist einfach – doch was bedeutet dieses gute Leben eigentlich? Bedeutet ein gutes Leben für alle, auch eine nachhaltige Zukunft? Und was können wir bei diesen Fragen von unseren indigenen Partnern alles lernen?


Gemeinsam mit 17 Mitgliedskommunen und Partnerorganisationen aus zehn europäischen Ländern arbeitet das Klima-Bündnis genau an diesen Fragen. Das EuropeAid finanzierte Projekt „EYD2015: The future we want“ ist Teil des „Europäischen Jahr für Entwicklung“. Gemeinsam mit der Zivilgesellschaft, PolitikerInnen und unseren indigenen Partner der Regenwälder Amazonies wollen wir über eine gerechte und nachhaltige Zukunft für uns alle diskutieren.

 

Im Fokus des Projekts stehen deshalb, neben der Vielzahl an lokalen Aktionen in den Partnerländern, zwei Aktivitäten: Zum einen werden in drei „Beratungsreisen“ indigene Partner aus Ecuador, Peru und Brasilien nach Europa kommen um uns in Sachen Nachhaltigkeit etwas auf die Sprünge zu helfen – was können wir in Bezug auf ein nachhaltiges und gutes Leben von unseren indigenen Bündnispartnern alles lernen? Neben diesen Reisen haben wir eine Europaweite Kampagne entwickelt – mit frechen Sprüchen zeigen wir positive Zielbilder auf und lenken die Aufmerksamkeit auf ein klimafreundliches Miteinander. Seien auch Sie dabei!

 

Weitere Informationen zum Projekt auf Englisch.

 

Die Projektpartner:

 

    Action Solidarité Tiers Monde (ASTM), Luxembourg

    Klimabündnis Österreich

    Klima-Bündnis Ungarn, Reflex

    Nadace Partnerstvi, Tschechische Republik

    Focus Eco Center, Rumänien

    kate, Umwelt & Entwicklung, Deutschland

    OroVerde, Regenwaldstiftung, Deutschland
    IMRO, Ungarn

    Anatoliki, Griechenland

    Stadt München, Deutschland

    Stadt Bonn, Deutschland

    Stadt Cascais, Portugal

    Stadt Daruvar, Kroatien

    Stadt Tirgu Mures, Rumänien

    Stadt Zoersel, Belgien

    Stadt Wels, Österreich
   
    ... und das Klima-Bündnis als Lead

  • Projekttreffen in Cascais, Portugal

    Projekttreffen in Cascais, Portugal

Verwandte Artikel